Seite auswählen

Baby- & Kleinkindschwimmen in Papenburg

Britta Kranz - Tel.: 0162 9535141

Angebot

Ich biete Baby- und Kleinkindschwimmen bis zum Seepferdchen für Kids zwischen 4 Monaten und 7 Jahren. Die Kurse sind altersmäßig gestaffelt und finden 8 × 14-tägig statt.

Die Schwimmkurse sind in kleine Gruppen unterteilt um eine optimale Betreuung zu gewährleisten.

Ich bin ausgebildete DLRG-Rettungsschwimmerin und bilde mich regelmäßig in speziellen Kursen für kinderorientierte Erste-Hilfe weiter.

 

Familienschwimmen

(2 Kinder, 2 Erwachsene)

Die Kurse finden 8× 14-tägig statt.

Schwimmen lernen

für 4,5- und 5-jährige

Der Kurs findet 8 × wöchentlich statt.

Warum Schwimmen so wichtig ist

  • Fördern der Selbstständigkeit durch eigenständiges „Schwimmen“ mit Schwimmhilfen Muskeln trainieren, die die Kids an Land nicht trainieren können
  • Gleichgewichtssinn schulen
  • Durch Wasserdruck wird das Kind massiert = Lockerung und Kräftigung der Muskulatur
  • die Körpererfahrung wird ausgebaut, durch neue Bewegungserfahrungen
  • Bewegung ist Grundlage für den erfolgreichen Spracherwerb

Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen der Bewegungsentwicklung von Kindern, ihrer Intelligenz und dem Grad ihrer Selbständigkeit.

Alle Kurse finden samstags im Bewegungsbecken im St. Lukas Heim (Haus Vosseberg) in der Annenstrasse in Papenburg statt.

Lukas-Heim

Ziele

Wassergewöhnung

  • Spiel und Freude im Wasser stehen an erster Stelle
  • Selbstständiges Schwimmen mit Schwimmhilfen
  • Verschiedene Wasserspiele
  • Tauchen
  • Springen in verschiedener Weise vom Beckenrand
  • Klettern durch Wasserspielzeuge
  • Vorsichtiges heranführen ans Wasser bei ängstlichen Kindern!
  • Und vieles, vieles mehr

Schwimmen lernen

  • Es sollen die Einheiten, die fürs „Seepferdchen“ benötigt werden, systematisch erlernt werden: ins Wasser springen, Brustschwimmen, nach einem Ring tauchen.
  • Natürlich stehen Spiel und Spass mit auf dem Programm.
  • Schwimmabzeichen „Seepferdchen“ kann erworben werden